Galileo-Therapie

Ist eine ergänzende Behandlung mittels einer seitenalternierenden Vibration in verschiedenen Frequenzen je nach Befund und Ziel. Es dient dem Muskelaufbau, der Tonusregulation, verbessert die Körperwahrnehmung, stimuliert über die Belastung den Aufbau von Knochenmasse. Es wird angewandt bei Haltungsproblemen, Beckenbodenschwächen, Osteoporose, Muskelaufbau nach OPs und zum allgemeinen Muskelaufbau.